Tomatensamen Ochsenherz


Ochsenherztomate mit Samen

Die Ochsenherztomate ist eine der beliebtesten unter den alten Sorten.

Schon der Name deutet an das es sich bein den Ochsenherztomaten um etwas besonderes handeln muss. Auch in anderen Ländern Europas trägt die Tomate diesen Namen. Im Französischen heißt sie "cœur de bœuf", im Englischen "oxheart" und auch die Italiener benennen die Tomaten nach dem Ochsen: "cuore di bue". Es gibt die Ochsenherzen in unterschiedlichen Farben, meistens sind sie dunkelorange bis mittelrot und ähneln wirklich einem Ochsenherz, sowohl in Form und Gewicht.

Ochsenherz Tomaten Samen kaufen

Ochsenherztomaten Samen gibt es gelegentlich im gut sortierten Baumarkt/Gartencenter, hier muss man aber suchen und etwas Glück haben. Liegt doch die Gunst der Händler eher bei F1 Hybriden - die muss man schließlich jedes Jahr neu kaufen.
Mehr Glück hat man wahrscheinlich im guten Supermarkt bzw. Gemüsemarkt. Zumindest hier im Norden kann man Ochsenherztomaten immer häufiger kaufen.
Meistens tragen sie den Französischen Namen "cœur de bœuf". Man erkennt die großen, eher ungleichmässig geformten Früchte recht gut im uniformierten Einheitsbrei der Tomatenauslage.
Beim kaufen auf richtig reife Früchte achten, schließlich gehts auch um die Samen, die dann den recht hohen Preis der Ochsenherzen relativieren.
Wem das alles zu aufwendig ist, solls ja auch geben, kauft einfach die ein odere andere Tüte Tomatensamen im Onlinehandel - leichter geht nicht.